im Rahmen des Projekts Future of Life

Sie umgibt uns täglich, ist in fast jedem Gerät verbaut und ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Leiterplatte ermöglicht komplexe Schaltkreise und hat damit den Weg in ein digitales Zeitalter ermöglicht. Die 6C durfte im Rahmen einer Werksführung bei AT&S hautnah beim Herstellungsverfahren der Leiterplatten dabei sein.

Ganz nebenbei durften wir noch erfahren, dass der Österreicher Paul Eisler ein grundlegendes Patent einreichte und die Leiterplatte damit zu einer österreichischen Erfindung machte.

Mag. Robert Ritter


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.