4.7.2017 - „Tag der Zivilcourage & der ehrenamtlichen Arbeit“ am BG/BRG Gleisdorf

Heuer bereits zum 2. Mal nahmen rund 400 SchülerInnen der Schule im Rahmen des alternativen Unterrichts am Ende des Schuljahres (3. - 5. Juli) an einem besonderen Tag teil. Aktive und ehemalige SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und externe ReferentInnen informierten über Freiwilligendienste in unserer Region und in verschiedenen Kursen wurde das Thema „Zivilcourage“ aufbereitet.

So wurde beim Lamatrekking Achtsamkeit im Miteinander geübt, man lernte die Arbeit von Rettungs- und Therapiehunden kennen, gestaltete T- Shirts, setzte sich aktiv mit dem Thema Behinderung auseinander oder beseitigte mit Mitarbeitern des Naturschutzes schädliche Pflanzen in unserer Umgebung.

Das breite Kursangebot wurde trotz sommerlicher Hitze und Schulschluss- Stimmung begeistert aufgenommen. Ein gelungenes Projekt der Schulpartnerschaft Schüler-Eltern-Lehrer am BG/BRG Gleisdorf!

 

Klicke hier für weitere Fotos.