Zum Fotoalbum

Alle Jahre wieder ruft der Volleyball – und diesem Ruf folgen Jahr für Jahr viele, viele SchülerInnen!
29 Teams der ersten bis vierten Klassen haben geschwitzt, gefightet, gehofft und alle haben sie gewonnen: Teamspirit, Kampfgeist, Freude an Wettkampf und Bewegung, großartige Atmosphäre, unvergessliche Momente und nicht zuletzt tolle Preise!

Auch heuer gibt es ein buntes Kursangebot in der letzten Schulwoche. Logge dich auf der Schulhomepage ein, klicke auf den Link 'Alternativtage' und melde dich für Kurse an. Anmeldezeitraum: 16.06.2019 ab 17:00 bis 23.06.2019, 17:00

Kursübersicht

 Hinweis: Nicht alle Kurse sind für alle Klassen gedacht!

Abschlusspräsentation von Englisch Aktiv (5ABC)

Wir gratulieren herzlichst Lea Kleinschuster (1. Platz mit „Practice makes perfect“), Büsra Karaoglan (2. Platz mit „Say no to…“) und Verena Lueger und Vanessa Schmidt (ex aequo 3. Platz mit „Improve yourself“ und „Life lesson“) zu ihren überragenden Leistungen.

Der sonnigste Tag im verregneten Mai

Wie gut das Kollegium im BG/BRG Gleisdorf auch außerhalb der Schulmauern harmoniert, bewies ein gemeinsamer Ausflug von 50 Lehrerinnen und Lehrern in die slowakische Hauptstadt.  Aus dem Konferenzzimmer sind wir es ja bereits gewöhnt,  auf engstem Raum beisammenzusein, so war es auch problemlos möglich, an einem freien Samstag 3 ½ Stunden in einem Bus nach Bratislava zu verbringen.

Am 24. Mai fand in Linz das Finale des computer creative wettbewerb 2019 statt, bei dem Schülerinnen und Schüler österreichweit kreative Projekte im Rahmen der Informatik einreichen konnten.

Martin Bösch (4D) konnte sich mit seinem aufgerüsteten, mit Arduino und OLED-Display ausgestatteten, TI-30X Pro Taschenrechner für das Finale qualifizieren und hat dort mit seiner Präsentation den hervorragenden 2. Platz belegt. Gratulation!

Mag. Robert Ritter

Foto: www.ocg.at

Österreichischer Meister und österreichischer Vizemeister!

Ein besonderes Kunststück gelang den Mädchen und Knaben des BG/BRG Gleisdorf beim Mini–Handball. Sie wurden Bezirks-, Landes-, und Regionalmeister. Bei den anschließenden österreichischen Meisterschaften in Bruck an der Mur gelang den Mädchen das Unglaubliche! Sie siegten und wurden österreichischer Meister. Die Knaben mussten sich im Finale nur den Wienern geschlagen geben und wurden somit Vizemeister.

Herzliche Gratulation allen Spielerinnen und Spielern!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.