Nach einjähriger (coronabedingter) Pause ist es dieses Jahr wieder gelungen, den Känguru-Wettbewerb der Mathematik am 18. März trotz erschwerter Bedingungen stattfinden zu lassen.

Acht Schülerinnen und Schüler haben es in ihrer Schulstufe unter die Top Ten der Steiermark geschafft:

Carla Hübler 2F (4. Platz), Konstantin Math 2D (10. Platz),

Julia Gerstmann 4A (6. Platz),

Lena Primus 6C (5. Platz),

Clara Liebmann-Reindl 7B (5. Platz), Elena Pasemann 7B (9. Platz),

Miriam Knittelfelder 8B (5. Platz) und Eva Strobl 8B (6. Platz)

Wir gratulieren ganz herzlich!

Mag. Robert Ritter 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.