SCHÜLER- & BILDUNGSBERATERINNEN TEAM

  • Mag.a  Beate Schellauf
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bieten

  • INFORMATION über das österreichische Schulwesen, über Studien- & Berufswege
  • BERATUNG über die persönliche Schullaufbahn, bei schulischen & persönlichen Problemen
  • VERNETZUNG mit externen Bildungsinstitutionen

Kontaktmöglichkeiten:  In den jeweiligen Sprechstunden und nach Vereinbarung


Mag.a Karin Beate Schellauf-Murlasits

Fächer:
Geschichte u. Sozialkunde, Bewegung und Sport, Schülerberatung
Kürzel:
SBE
Sprechstunde:
-
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zusatz:
Klassenvorständin der 3B

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Mag. Mario Unterweger

Fächer:
GSK / BSPK
Kürzel:
UNT
Sprechstunde:
Mittwoch, 3. Stunde (09:20 - 10:10)
(Entfall der Sprechstunde am 06.07.2022)
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zusatz:
Klassenvorstand 3D

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kunst im öffentlichen Bereich

Die Nacht, als keiner schlief …

Die Abenteuererzählung von Steinar Sörlle könnte auch anders ausgehen, die Rettung der Kinder könnte auch …

Die folgenden Fotogeschichten, die jeweils eine Situation aus dem Buch als Ausgangspunkt nehmen, zeigen, wie die Schülerinnen und Schüler der 3a diesen Teil der Geschichte weitererzählt hätten.

Viele Spaß bei den Fotostorys!

Der Rettungseinsatz

Der tragische Tod von Knut

Ein eiskalter Abgang

Hollywood Star

Die Rettung der Kinder

Die Nacht, als keiner schlief

Der Traum

Danke!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.