Schulische Tagesbetreuung am BG/BRG Gleisdorf

 

 

Allgemeines

Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir an unserer Schule für Schüler/innen der Unterstufe eine Nachmittagsbetreuung an. Heuer, in unserem sechsten Jahr, nutzen dieses Angebot 57 Schüler/innen aufgeteilt auf drei Gruppen. 

Ein motiviertes Team von 9 Lehrerinnen und 2 Lehrern unserer Schule betreut die uns anvertrauten Kinder beim gemeinsamen Mittagessen, beim Erledigen der Hausübungen und in der Freizeit. 

Momentan ist die Nachmittagsbetreuung in der Bibliothek unserer Schule untergebracht. Die Lernzeit verbringen wir in den Klassenräumen des Erdgeschoßes, doch die Bibliothek ist unser „Hauptsitz“ mit unserem „Büro“ und vielen Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten, v.a. wenn Schlechtwetter oder Dunkelheit einen Aufenthalt draußen nicht zulassen oder die Kinder sich ausruhen wollen.  

Das vom Küchenteam der Chance B stets frisch und abwechslungsreich zubereitete Essen nehmen wir im nur wenige Gehminuten von der Schule entfernten Josefshaus ein. 

Für die Freizeit stehen uns abgesehen von der Bibliothek mit einer umfangreichen Spielesammlung, Mal- und Bastelmöglichkeiten sowie vielen Büchern auch der Innenhof mit einem Tischtennistisch und Fußballtoren und zum Teil auch der Sportplatz zur Verfügung. 

Eigene Räumlichkeiten, die ganz auf unsere Bedürfnisse abgestimmt sind, werden ab Frühjahr 2022 entstehen.

 

Zeitplan

Derzeit bieten wir die Nachmittagsbetreuung von Montag bis Donnerstag von 13.10 Uhr bis 17.30 Uhr an. Bei genügend Bedarf eröffnen wir im kommenden Schuljahr gerne auch freitags von 13.10 Uhr bis 15.50 Uhr eine Gruppe. 

Pro Woche sind 7 Stunden Lernzeit vorgesehen, die durch 1 bis 2 weitere Stunden mit einem musisch-kreativen, einem sportlichen oder einem naturwissenschaftlichen Zusatzangebot ergänzt werden sollen. In diesem Schuljahr bieten wir montags eine musisch-kreative Stunde, dienstags und donnerstags eine Stunde mit sportlichem Schwerpunkt und mittwochs Ballspiele im Turnsaal an. 

13.10 Uhr – 13.20 Uhr Freizeit: Anmelden, Versammeln, Spaziergang zum Josefshaus 

13.20 Uhr – 14.20 Uhr Freizeit: Essen (außer Haus), Rückweg zur Schule* 

14.20 Uhr – 15.05 Uhr Lernzeit* 

15.05 Uhr – 15.50 Uhr Lernzeit (oder Musik* oder Sport*) 

15.50 Uhr – 16.40 Uhr Freizeit 

16.40 Uhr – 17.30 Uhr Freizeit 

 

* Aufgrund vieler Corona-Regelungen, die wir beim Essen einhalten müssen, kommt es hier momentan leider immer wieder zu Verzögerungen. Wir bitten um Ihr Verständnis! 

 

Die Anwesenheit bis 15.50 Uhr ist, bis auf begründete Ausnahmefälle, verpflichtend. 

Der Besuch von ClubGleido-Angeboten und Unverbindlichen Übungen (Sport, Kreativwerkstatt, Soziales Lernen, Chor etc.) ist selbstverständlich auch neben der Nachmittagsbetreuung möglich. 

 

 

Kosten

Für Betreuung und Mittagessen sind gesonderte Beiträge in je 10 Monatsraten zu entrichten. Die fixen Betreuungskosten werden von der Buchhaltung der Bildungsdirektion eingezogen. Die monatlich variierenden Beiträge für das Mittagessen sind auf unser Schulkonto zu überweisen. 

Betreuungskosten: 

5 Tage/Woche € 88,00/Monat 

4 Tage/Woche € 70,40/Monat 

3 Tage/Woche € 52,80/Monat 

2 Tage/Woche € 35,20/Monat 

(1 Tag/Woche € 26,40/Monat) 

 

Um Ermäßigung kann angesucht werden. 

 

Verpflegungsbeitrag: 

Die Kinder haben täglich die Möglichkeit zwischen zwei Menüs (eine Hauptspeise ist jeweils mit Fleisch oder Fisch, die andere vegetarisch) zu wählen. Jedes Menü besteht aus Salatbuffet, Suppe, Hauptspeise, Nachspeise und Saft oder Wasser nach Bedarf. 

Kosten: derzeit € 5,50/Tag 

 

 

Unser Anliegen

Wir wollen „unseren“ Kindern einen geordneten Rahmen sowie eine angenehme Atmosphäre bieten, in der sie sich wohlfühlen und für ihren schulischen Erfolg arbeiten können. Neben den Hausübungen sollen Spaß und Bewegung keinesfalls zu kurz kommen. Unser größtes Anliegen ist es, dass die Nachmittagsbetreuung für alle Schüler/innen ein rundum positives Erlebnis ist!

 

Unser Angebot kurz gefasst

  • Montag bis Donnerstag (ev. Freitag) 
  • 2 – 4 (5) Tage pro Woche wählbar (1 Tag nur nach Rücksprache) 
  • Gemeinsames Mittagessen 
  • Zeit für Hausübungen und freies Lernen (auch Computer stehen zur Verfügung) 
  • Pro Gruppe 1 – 2 Stunden mit Zusatzangebot 
  • Freizeitgestaltung im Haus, Schulhof/-garten oder am Sportplatz 
  • Ende der Betreuung spätestens um 17.30 Uhr (freitags um 15.50 Uhr) oder nach Vereinbarung 

 

 

Wir würden uns freuen, bald auch Ihr Kind in unserer „Nachmi“ betreuen zu dürfen. Ein ausführliches Informationsschreiben und das Anmeldeformular stehen Ihnen zum Download zur Verfügung oder sind über das Sekretariat unserer Schule erhältlich. 

Bei Fragen können Sie mich telefonisch über das Sekretariat erreichen (am besten in meiner Sprechstunde: DI 11.35 – 12.15 Uhr) oder auch per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kontaktieren.

 

Mag.a Verena Grader

(Leiterin der schulischen Tagesbetreuung)

 

 

 

Ski- & Snowboard-Anfängerkurs

Sogar heuer konnte unser alljährlicher Ski- und Snowboard-Anfängerkurs beim Wimmerlift stattfinden. 

17 SnowboarderInnen und 12 SkifahrerInnen konnten die drei Nachmittage nutzen, um Grundlegendes zu lernen. Möglich machen das engagierte KursleiterInnen, allen voran Johannes Zivithal, der für Organisation und Leitung verantwortlich ist. 

Besonderer Dank gilt auch unseren Ex-Kollegen, die für diesen Kurs eine kurze Pensionspause einlegen, um Kindern den Wintersport schmackhaft zu machen! 

Danke an Alois Merkus und Gerald Pregartbauer!

English Week 4CD (December 13th – 17th , 2021) 

Marie (4C): The classes 4C and 4D were divided in three groups. Every group had their own native speaker. I was in the group with Adam, he was here for two days but then he had to leave and Dave took our group. He was nice and sometimes really funny. In these days we talked a lot in English, did group projects and also watched a movie and played games. This week was one of the best weeks in this whole school year. We learned a lot and had a cool time together. 

Weiterlesen ...

SchülerInnenvertretung 2021/22

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler! 

Ein neues Schuljahr, in dem viele Entscheidungen getroffen werden müssen, liegt vor uns. Ihr habt uns gewählt, damit wir eure Interessen vertreten und die besten Lösungen für uns alle finden. Danke für euer Vertrauen!

Weiterlesen ...

Antigen-Schnelltests

Die Antigen-Schnelltests werden in der Schule von den Schüler*innen selbst durchgeführt. Schüler*innen bis zum 14. Lebensjahr brauchen die Einverständniserklärung der Eltern, um sich selbst testen zu dürfen.

Die Durchführung erfolgt unter Aufsicht von Lehrpersonen nach einem klaren Prozedere, das Sicherheit gewährleistet.

Der Selbsttest jedes Einzelnen trägt zum Schutz aller in der Schule befindlichen Personen bei.

 

Links:

Prozedere zur Durchführung des Antigen - Selbsttests an der Schule

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/selbsttest.html

Einverständniserklärung (PDF Download)

Elternbrief - Zusatzinformationen (PDF-Download)

Anleitung Antigenschnelltests (PDF- Download)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.